Landschaftspark Duisburg Nord

Der Landschaftspark Duisburg-Nord (auch kurz LaPaDu, im Volksmund „Landi“) ist ein etwa 180 Hektar großer Landschaftspark rund um ein stillgelegtes Hüttenwerk in Duisburg-Meiderich, der im Rahmen der Internationalen Bauausstellung Emscher Park entstand. Der Landschaftspark ist einer der Ankerpunkte der Europäischen Route der Industriekultur sowie der Route der Industriekultur im Ruhrgebiet. Die britische Tageszeitung The Guardian zählt den Landschaftspark Nord zu den zehn besten Stadtparks der Welt. Er wird u. a. neben High Line (New York), Buttes-Chaumont (Paris), Hampstead Heath (London) und Park Güell (Barcelona) genannt.

 

Quelle: Wikipedia.org

 

 

 

Kamera: Canon EOS 1300D

Objektiv: Canon EF-S 24mm f/2.8 STM

Aufnahmedatum: 01.11.2018

Jeweils HDR aus Belichtungsreihe mit 0,5, 1, 2,5, 5, 10, und 15 Sek. Einzelbelichtungen bei ISO100 F5.0.